Archiv für Kategorie Presse

Morgenpost: Protestaktion für Schokoladen

Protestaktion für Schokoladen
Mi., 15. Feb. 2012, Morgenpost

Mehr als zwei Dutzend Menschen haben am Dienstag in Friedrichshain ihrem Unmut über die Schließung des alternativen Kulturprojektes Schokoladen e.V. an der Ackerstraße in Mitte Luft gemacht.
Bereits Ende Februar steht dort seine Räumung an. Laut Polizei waren 20 bis 30 Frauen und Männer gegen 10.30 Uhr in das Foyer der Geschäftsstelle des Liegenschaftsfonds Berlin in der Warschauer Straße 41 gestürmt. Dort verwickelten einige der Demonstranten Mitarbeiter in Gespräche, lenkten sie dadurch ab und nutzten die Verwirrung aus, um Flugblätter mit Klebestreifen an Wänden und Fensterscheiben anzubringen. Als Liegenschaftsfonds-Mitarbeiter ihnen erklärten, die Polizei alarmiert zu haben, verließ die Menge fluchtartig das Gebäude. Der Liegenschaftsfonds erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. pol

Keine Kommentare